Berichte / Presse

Fahrtenberichte & Zeitungsartikel

In dieser Rubrik findest du alle Fahrten- und Vereinsberichte der Kanu Gruppe Wilster.

Wann immer also über die KGW in den lokalen Zeitungen geschrieben wird – hier findest du die entsprechende Verlinkung zum Artikel. Zusätzlich erscheinen hier auch alle vereinseigenen Berichte zu besonderen Veranstaltungen.

Unter der Rubrik "KGW" lassen sich alle Zeitungsartikel auch direkt auf der sh:z Seite nachlesen.

Sonntag, 15 Januar 2023 / Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Berichte / Presse

Einen Bericht der WZ von der Weihnachtsfeier der Kanuten im Landgasthof Frauen findet Ihr unter dem folgenden Link

Hermann Kewitsch Doris Kock Reinhard Frisch

Sonntag, 02 Oktober 2022 / Veröffentlicht in Aktuelles, Allgemein, Berichte / Presse

Kanugruppe will Trendsport künftig auch auf der Wilster-Au anbieten – Bericht der WZ vom 21.09.2022


TJORGE KOCK, LASSE MAASS UND LINUS HENCKE (VON LINKS) HATTEN DREI DER NEUEN SUPS ALS
ERSTE AUSPROBIERT.
Dank großzügiger Spenden konnte die Kanu-Gruppe Wilster vier neue SUP-Boards (Standup-Paddle) im Gesamtwert von 1000 Euro anschaffen. Diese wurden bei einem Treffen für alle
Vereinsmitglieder auch schon mal getestet.
„Ich hätte nicht gedacht, dass sich das Stand-Up-Paddling zu einer so populären Trendsportart
entwickelt“, meinte die Vorsitzende Conny Lamberty. Nun wolle sich die Kanu-Gruppe dieser Art des
Paddelns nicht mehr entziehen und setzte die erhaltenen Spenden zur Anschaffung vier solcher
Paddle-Boards ein. Infos und Tipps habe sich der Verein im Vorweg bei benachbarten Vereinen
geholt.
Auf den überdimensionalen Surfbrettern kann man sich stehend mit einem Paddel fortbewegen. Die
Wilster-Au eignet sich hervorragend für diese Sportart. „Falls gewünscht, können wir für unsere
Mitglieder gegen eine Gebühr auch Kurse im Stand-Up-Paddling organisieren.“Die Vorsitzende
möchte die neue Trendsportart gern etablieren.
Die Jugendlichen Tjorge Kock (14), Lasse Maaß (10), Linus Hencke (11) und Mattes Hencke (10)
hätten bei ihren ersten „Stehversuchen“ großen Spaß gehabt. Es sei zwar zunächst
gewöhnungsbedürftig gewesen. Doch mit ein wenig Übung klappte es schon sehr gut. Auch die
erwachsenen Mitglieder können sich melden, um die SUPs auszuprobieren.
„Vielleicht können wir ja auch noch das eine oder andere neue Mitglied dadurch für den Kanu-Verein
gewinnen“, ermuntert Conny Lamberty dazu, sich einfach mal bei ihr zu melden. Der Dank aller
Vereinsmitglieder geht an die Sparkasse Westholstein, die Volksbank Raiffeisenbank, die
Bürgerstiftung Nortorf und die Gemeinde Nortorf, die durch ihre Spenden die Anschaffung
ermöglichten.
gs

Montag, 20 Juni 2022 / Veröffentlicht in Aktivitäten, Aktuelles, Berichte / Presse

Auch in diesem Jahr musst die Jahreshauptversammlung unserer KGW wieder vom letzten Sonntag im Januar in den Sommer verschoben werden. Sie fand am Sonntag, den 12.06.2022, im Landgasthof Frauen in Beidenfleth statt. Einen detaillierten Bericht der WZ siehe Link

Sonntag, 30 Januar 2022 / Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte / Presse

Mitte Januar veröffnentlichte die WZ einen Bericht unter der Rubrik – Sport aus der Region: Viele neue Mitglieder in der Pandemie. In diesem Bericht kommen alle Kanu Vereine des Kreis Steinburg zu Wort und haben ihre Erfahrungen Rund um den Kanusport und die Pandemie den Reportern mit geteilt. Den ausführlichen Bericht findet ihr unter dem folgenden Link

Sonntag, 30 Januar 2022 / Veröffentlicht in Aktuelles, Berichte / Presse

Mitte Januar wurde in der WZ ein Bericht mit dem Thema „So schnitten die Kanuten des Kreis Steinburg im Wanderfahrer Wettbewerb SH ab“ veröffentlicht. Dabei ist besonders die tolle Leistung von Ingrid und Hermann Schwichtenberg hervor zu heben. Den ausführlichen Bericht entnehmt bitte dem folgenden Link.

OBEN